Melissa - Germany - Global Intelligence    +49 (0)30 7978 8829

Melissa Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


Vielen Dank für den Besuch auf unserer Website und Ihr damit verbundenes Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Serviceleistungen. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst, so dass Sie sich beim Besuch unserer Webpräsenz sicher fühlen können.

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.


Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter:
Melissa Data GmbH
Marburger Str. 17
10789 Berlin
Deutschland
Vertreten durch:
Geschäftsführer Cagdas Gandar


Telefon: +49 30 79 78 88 29
Telefax: +49 30 809 331 788
E-Mail: info@melissa.de

auf dieser Website (im folgenden "Angebot") auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten / Server-Logfiles


Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.


Umgang mit personenbezogenen Daten


Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme


Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.


Newsletter


Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Cookies


Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten. Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

Registrierfunktion


Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Vor und Nachname, Adresse, Postleitzahl, Industrie, Staat. Telefon, Email, Passwort, .

Google Analytics


Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen


Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Verwendung personenbezogener Daten


Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Eine Angabe der Verarbeitungszwecke erfolgt an den entsprechenden Stellen unserer Websites und unterliegt keiner nachträglichen Änderung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Auskunftsrecht


Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten

Service Organization Control (SOC)

Die Sicherheit Ihrer Daten ist sehr wichtig für Melissa. Seit über 30 Jahren validieren wir Daten für unsere Kunden und schützen Kundendaten, in einer sich ständig verändernden und zunehmend vernetzten Welt.
Um unser Engagement für die Datenqualität zu demonstrieren, hat Melissa das Audit Service Organization Control (SOC 2 Type II) für seine Rechenzentren und seine Datenverarbeitungsorganisation erfolgreich abgeschlossen.


Welche Auswirkungen hat dies für Sie?

SOC 2 Type II erleichtert Ihnen das Vertrauen in Melissa.:

Service Organization Control (SOC)
Mit der SOC 2, Typ II-Prüfung, bestätigen wir unsere langjährige Verpflichtung zu höchsten Kontrollen und Schutzmaßnahmen für die Handhabung und Verarbeitung Ihrer Daten.
Da die Prozesse, Verfahren und Kontrollen bei Melissa von einer unabhängigen Rechnungsprüfungs- und Revisionsfirma, SSAE 16 Professionals, LLP, formal ausgewertet und geprüft wurden, können Sie sicherstellen, dass ein hohes Maß an Internetkontrolle und -sicherheit aufgebaut und gepflegt wird. Die Prüfung erfolgte gemäß dem AT-Abschnitt 101, Attest Engagements von SSAEs (AICPA, Professional Standards, Vertrauenssicherungsprinzipien, Kriterien und Abbildungen für Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz). Zu den Berichtsstandards gehört eine Prüfung, der für die Sicherheit und Verfügbarkeit relevanten Kontrollmaßnahmen von Melissa, sowie die Eignung des Designs und der operativen Wirksamkeit unserer Kontrollen.
Mit dem SOC 2-Bericht können wir nun unsere internen Kontrollen für die Verarbeitung von Dienstleistungen dokumentieren und unser Engagement für die Einhaltung von Vorschriften, Standards und spezifischen Kriterien unterstützen, wie es von einer weithin anerkannten nationalen vertrauenswürdigen Behörde festgelegt wurde.



EU-U.S. Privacy Shield Framework
Melissa hält sich an die grundlegenden Datenschutz- und Datenschutzgrundsätze für die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den EU-Ländern, die in der EU-U.S Privacy Shield Abkommen notiert sind. Technische und logistische Sicherungen wurden umgesetzt, um die Rechte der betroffenen Personen zu schützen. Im Hinblick auf internationale Transfers wird dies durch vertragliche Vereinbarungen mit jedem anwendbaren Datencontroller oder Datenverarbeiter unter Verwendung der Musterklauseln der Europäischen Kommission und der Bewertung der allgemeinen und rechtlichen Kriterien für die Einhaltung der Vorschriften gewährleistet. Melissa verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten der betroffenen Personen aus den Mitgliedsländern der Europäischen Union unter Beachtung des Privacy Shield Abkommen in die anwendbaren Grundsätze der Bekanntmachung, der Wahl, der Rechenschaftspflicht für die Weiterleitung, der Sicherheit, der Datenintegrität und der Zweckbeschränkung des Rahmens einzubeziehen. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework erhalten Sie auf der Website des Internets of Commerce unter https://www.privacyshield.gov/.

JAMS Alternate Dispute Resolution wurde von Melissa als Drittanbieter-Streitbeilegungsantrag gewählt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.jamsadr.com/file-an-eu-us-privacy-shield-or-safe-harbor-claim/. IIn Übereinstimmung mit den Privacy Shield Prinzipien verpflichtet sich Melissa, Beschwerden über unsere Erhebung oder Nutzung von personenbezogenen Daten zu beheben. EU-Einzelpersonen mit Anfragen oder Beschwerden bezüglich unserer Privacy Shield-Politik sollten zuerst Melissa unter: privacyshield@melissa.com. Melissa ist verpflichtet, alle Privacy Shield-Anfragen oder Beschwerden rechtzeitig zu behandeln und ungelöste Beschwerden an JAMS Alternate Dispute Resolution, einem alternativen Streitbeilegungsgeber in den Vereinigten Staaten, zu verweisen. Wenn eine Anfrage oder eine Beschwerde nicht anerkannt oder gelöst wurde, sollten sich die betroffenen Personen aus der EU an den oben genannten Drittanbieter wenden, um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzulegen. Diese Dienstleistungen werden dem Betroffenen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Privacy Statement


Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen unsere Praktiken bezüglich der Erhebung, Nutzung und Offenlegung von personenbezogenen Daten mitteilen, die auf dieser Website auftreten können.

Zustimmung
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn Sie Informationen über diese Website einreichen, stimmen Sie der Erhebung, Nutzung und Weitergabe dieser Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

Abdeckung
Dieses Dokument behandelt, wie die Melissa Corporation ("Melissa") persönliche Informationen behandelt, die Melissa sammelt und erhält, einschließlich Informationen, die mit dem Kunden über die Verwendung von Melissa Produkten und Dienstleistungen verbunden sind. Persönliche Informationen sind Informationen über Kunden, potenzielle Kunden, Melissa-Website-Nutzer und andere, die Informationen, die persönlich identifizierbar sind, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, und die nicht anders öffentlich verfügbar sind. Diese Politik gilt nicht für die Praktiken von Unternehmen, die Melissa nicht besitzt oder kontrolliert oder an Personen, die Melissa nicht beschäftigt oder verwaltet

Persönlich identifizierbare Informationen und allgemeine Verwendung
Melissa kann Informationen über die Nutzung ihrer Produkte und Dienstleistungen, die Registrierung eines Benutzerkontos auf der Melissa-Website oder im Rahmen der üblichen Geschäftspraktiken sammeln. Persönliche identifizierbare Informationen ("PII") werden von diesen Parteien erst nach Erhalt der Einwilligung erhoben, die erhalten wird, wenn diese Parteien zur Information bei der Anforderung von Produktinformationen, zum Herunterladen einer Testversion eines Produkts, zur Registrierung eines neuen Benutzerkontos, zur Registrierung eines Produkts, aufgefordert werden , beim Kauf eines Produkts, einer Dienstleistung oder Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst. Melissa kann die Nutzungsstatistiken sammeln, damit Melissa die Benutzererfahrung verbessern und interne Ressourcen zuweisen kann.
Der Kauf von Melissa Produkten oder Dienstleistungen erfordert, dass ein Kunde bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellt und eine Lizenzvereinbarung einreicht. Nichts hierin soll die Bedingungen in einem solchen Lizenzvertrag ändern.
Informationsaustausch und Offenlegung
Melissa vermietet, verkauft oder teilt keine personenbezogenen Daten, die ihm nach Abschnitt 2 zur Verfügung gestellt werden, außer wenn Melissa eine ausdrückliche Erlaubnis erteilt bekommen hat oder unter folgenden Umständen:
  • Reaktionen auf Vorladungen; Gerichtsbeschlüsse; oder Rechtsverfahren; um die gesetzlichen Rechte von Melissa durchzusetzen oder sich gegen gesetzliche Ansprüche zu verteidigen.
  • Personenbezogene Daten werden übertragen, wenn das Produkt oder die Dienstleistung in vollem Umfang von einem anderen Unternehmen erworben wird. Melissa stellt eine Benachrichtigung vor der Übermittlung der Informationen vor und wird einer anderen Datenschutzerklärung unterworfen.
Informationen, die bei der Datenverarbeitung gesammelt werden
Informationen, die von Benutzern an die Melissa-Server, als Teil der Datenverarbeitungsfunktionen ihrer Produkte oder Dienstleistungen übermittelt werden, bleiben nur in begrenztem Umfang erhalten, um die damit verbundenen Verarbeitungsfunktionen der Produkte oder Dienstleistungen zu vervollständigen.

Benutzerkontoinformationen
Melissa behält sich das Recht vor, bestimmte Mitteilungen über seine Produkte oder Dienstleistungen, wie z. B. Dienstmitteilungen, Verwaltungsmitteilungen, Rückmeldungen, die als Teil der Routinetechnischen Supportverfahren angesehen werden, zu senden.

Sicherheit
Melissa speichert Daten mit mindestens 128-Bit-Verschlüsselung, um sie zu schützen & zu sichern und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung zu schützen, sei es bei der Übertragung oder Archivierung. Alle Mitarbeiter werden auf die entsprechende Verwendung von PII geschult und sie werden jährlich mit Fortschritten in der persönlichen Sicherheit und dem Datenschutz weitergebildet.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Melissa kann diese Datenschutzerklärung nach Bedarf aktualisieren und eine Benachrichtigung über diese Aktualisierungen auf ihrer Unternehmenswebseite veröffentlichen.

Letzte Aktualisierung des Datenschutzes: 17. April 2017

Opting Out


Zielgenaue Werbung von Melissa bietet Ihnen wettbewerbsfähige Angebote, die von vielen Verbrauchern geschätzt werden. Allerdings können Sie wählen, keine gezielte Werbung von Melissa zu erhalten, indem Sie sich dagegen entscheiden.

Opting Out of Email
Melissa vermarktet eigene Produkte und Dienstleistungen per E-Mail. Jede E-Mail, die von Melissa gesendet wird, enthält entsprechende Links zur Abmeldung der Newsletter.
Um Ihre Newsletter-Abonnements zu deaktivieren oder zu ändern, besuchen Sie unsere Newsletter-Abo-Seite hier: www.melissa.com/resources/newsletters.html. Um sich aus allen E-Mail-Marketing-Nachrichten von Melissa abzumelden, müssen Sie eine E-Mail an unsubscribe@melissa.com com von der E-Mail-Adresse senden, die Sie abmelden möchten. Bitte schreiben Sie deutlich in Ihrer E-Mail, " Unsubscribe me from all Melissa email marketing."

Dies ist der einzige Weg, um sicherzustellen, dass Sie keine E-Mail-Werbebotschaften von Melissa mehr erhalten.

Abmelden von Direct Mail
Der DMAChoice Mail-Präferenz-Service der Direct Marketing Association ermöglicht es Ihnen, keine unerwünschte, kommerzielle Post von vielen nationalen Unternehmen zu bekommen. Wenn Sie sich bei diesem Service registrieren, wird Ihr Name in eine "Löschen" Datenbank eingetragen und für Direktverkäufer und Organisationen zur Verfügung gestellt. Dies wird die meisten kommerziellen Mailings reduzieren. Wenn Sie sich für eine Abbestellung der direkten Mail-Werbung entscheiden möchten, besuchen Sie bitte www.dmachoice.org

Verantwortliche Marketing-Unternehmen respektieren Ihre Wahl, um keine Direktwerbung zu erhalten. DMA-Mitglieder, als Voraussetzung für die Mitgliedschaft, sind verpflichtet, die Namen und Adressen von Personen auszufiltern, die der DMA mitgeteilt haben, dass sie keine Werbung per Post erhalten möchten. Als DMA-Mitglied unterstützt Melissa diese Bemühungen.

Sie können sich auch Melissa direkt kontaktieren, um von unseren Mailings ausgeschlossen zu werden. Das Abmelden von Direct Mail Marketing von Melissa wird nur die Sendungen von Melissa beenden.

Sie können sich mit Melissa in Verbindung setzen, indem Sie uns unter +1 800 635 4772 anrufen oder indem Sie Ihren vollständigen Namen (einschließlich beliebiger Namensvariationen), Postanschrift, vollständige Telefonnummer (einschließlich Vorwahl) und E-Mail-Adresse an optout@melissa.com oder auf die unten stehende Post Adresse senden.
Melissa Corporation
Attn: Opt-out Services
22382 Avenida Empresa
Rancho Santa Margarita, CA 92688-2112

Bitte geben Sie an, ob Sie aus unserer direkten Mailingliste, E-Mail-Mailingliste oder aus Beiden entfernt werden möchten. Wenn Sie Ihren Namen ändern, müssen Sie sich mit Ihrer neuen Adresse oder Ihrem Namen erneut abmelden.