Weltweite E-Mail Prüfung

Melissa's weltweiter E-Mail-Check führt bei E-Mail-Postfächern eine Echtzeitverifizierung durch, prüft die E-Mail-Adresse und filtert somit 95% der ungültigen E-Mails heraus. Das verhindert Blacklisting sowie Rückläufer.
Denn auch in Ihrem Unternehmen sind statistisch gesehen ca. 30% der E-Mails fehlerhaft. Ab einem bestimmten Zeitpunkt können diese aufgrund von ungenauer Dateneingabe oder -verfall nicht mehr zugestellt werden und das kann zu Problemen führen. Beheben Sie das Problem mit unserer Technologie in Echtzeit oder im Batch-Modus. Dadurch erhöht sich die Zustellbarkeit, die Conversion Rate und die Qualität.

Folgende Bausteine und Funktionen enthält unsere Lösung:

  • Pingen Sie jede E-Mail in Echtzeit an, um sicherzustellen, dass sie aktiv ist und E-Mails empfangen kann, um eine erfolgreiche Kampagne sicherzustellen
  • Verbessern Sie die Zustellbarkeit und Qualität der E-Mail-Adressen, indem Sie Tippfehler und illegale Zeichen korrigieren, die zu hohen Absprungraten führen
  • Betrugsprävention durch die Überprüfung von E-Mail-Adressen, so dass nur gültige E-Mail-Adressen in Ihre Datenbank gelangen
  • Sicherstellung der CAN-SPAM-Compliance durch eine integrierte Liste der Federal Communications Commission (FCC), die geschützte mobile E-Mail Adressen aufweist
Fordern Sie eine Testversion der E-Mail Validierung an!

So funktioniert unsere weltweite Überprüfung von E-Mail-Adressen

Bitte klicken Sie auf jedes Feld, um zu sehen, wie unsere E-Mail-Prüfung funktioniert.


Fazit: Der Prozess von der Eingabe über die Prüfung bis hin zum Ergebnis spielt sich innerhalb von Sekunden vollautomatisch im Hintergrund ab! Durch die Kombination der einzelnen Komponenten wird unsere Lösung „zum Leben erweckt“, welche Sie ganz einfach via Web Service oder on-premise API in Ihre Infrastruktur einbinden können.

Testen Sie unsere E-Mail Validierung Jetzt testen!

Echtzeitverifizierung des E-Mail-Postfachs

Je nach Ihren Anforderungen an Geschwindigkeit und Genauigkeit stehen Ihnen zwei verschiedene Service-Levels zur Verfügung.

  • E-Mail-Check Basic: Diese Version führt eine Standard-Plausibilitätsprüfung durch. Dabei wird eine zwischengespeicherte Inbox-Validierungsdatenbank für bereits bekannte "gute" und "schlechte" E-Mails verwendet. Alle an den Dienst gesendeten E-Mails werden ebenfalls zwischengespeichert. Damit haben Sie die Möglichkeit, diese innerhalb von 90 Tagen erneut auszuwerten.

  • E-Mail-Check Premium: Alle Funktionen aus dem E-Mail-Check Basic sind auch in der Premium-Version vorhanden. Zusätzlich wird ein Ping zum E-Mail-Postfach in Echtzeit ausgeführt, um zu prüfen ob die Mailbox existiert. Dies kann, je nach Mailserver, ein paar Sekunden dauern. Aber mit der integrierten "Time-to-Wait"-Option haben Sie die Möglichkeit individuell anzupassen, wie lange Ihre Kunden warten sollen.
E-Mail-Check Premium vs. E-Mail-Check Express

E-Mail-Adresse und Domainkorrektur

Identifiziert häufige Syntaxfehler, ungültige Zeichen und analysiert einzelne Komponenten. Domainnamen werden gegenüber unserer Datenbank auf gute oder schlechte Adressen getestet und je nach Ergebnis überprüft und korrigiert (z.B. falsch geschriebene Domainnamen).

FCC Mobile Domain Erkennung

Um weiterhin CAN-SPAM kompatibel zu bleiben, haben wir in der weltweiten E-Mail-Prüfung eine Liste von mobilen Domains eingebaut, denen man keine unaufgeforderten E-Mails senden darf. Diese spezielle Datenbank wird ständig, mit Hilfe von Netzzugangsprovidern, aktualisiert. Sie haben bei allen Updates der weltweiten E-Mail-Prüfung direkt Zugriff darauf (in beiden Versionen inkludiert).

FCC Mobile Domain Erkennung zur CAN-SPAM Kompatibilität

Zustellbarkeitsrate

Gibt die Wahrscheinlichkeit (0-100) in Prozent an, mit der eine E-Mail-Adresse die Mailbox erfolgreich erreicht.

Je höher die Zahl ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die E-Mail erfolgreich zugestellt wird. Somit steigt oder sinkt auch die Gültigkeit und Existenz der entsprechenden E-Mail-Adresse. Unsere Empfehlung ist im ersten Schritt nach Ergebniscodes zu filtern und im zweiten Schritt dann eine weitere Filterung basierend auf den Bewertungen durchzuführen, um die Ergebnisse zu verfeinern.

Datenschutz mit der Funktion „Privacy Flag"

Diese Funktion ist insbesondere für Top Level Domains und Länder interessant, die Datenschutzgesetzen unterliegen (z.B. DSGVO in Europa) und somit bestimmte Richtlinien beachten müssen. Es wird ein „Y“ für „Ja“ und ein „N“ für „Nein“ zurückgegeben.

Ein Beispiel: Bei jeder Top-Level-Domain, die mit „.de“ endet, wird ein „Y“ angezeigt, da Deutschland der DSGVO unterliegt. Länder, die keine bestimmten Datenschutz-Richtlinien einhalten müssen, erhalten ein „N“. Dies hilft Ihnen Ihre E-Mails an länderspezifische Gegebenheiten anzupassen.

Email Verification - Privacy Flag
Fordern Sie eine Testversion für die weltweite E-Mail Validierung an

Fordern Sie eine Testversion an

Für eine kostenlosen Test der weltweiten E-Mail Validierung bitte einfach das Formular ausfüllen!

  • 30 Tage kostenfreie Testversion
  • Uneingeschränkter technischer Support
  • DSGVO-Konformität

Hilfreiche Ressourcen

Video Datenverifizierung - die Vorteile von Datenvalidierung- und standardisierung

Datenverifizierung

Die Vorteile von Datenvalidierung- und standardisierung

Video hier ansehen
Webinar Webinar: Become a Jedi Master of Email Marketing

Become a Jedi Master of Email Marketing

10 Tips & Tricks for Clicks

Webinar hier ansehen
Datenblatt Datenblatt: E-Mail Validierung

E-Mail Validierung

Datenblatt hier herunterladen
Case Study Datenblatt: E-Mail Validierung

Siemens

Siemens validiert weltweite Adressdaten automatisiert mit Melissa

Case study hier herunterladen
Case Study Datenblatt: E-Mail Validierung

MetaBank

Wie die MetaBank Prepaid-Kartenbetrug mit der Data Quality Suite verhindert

Case study hier herunterladen

Frequently Asked Questions

Was ist eine E-Mail Validierung?

Als E-Mail Validierung (oder auch E-Mail Prüfung/E-Mail Check) bezeichnet man die Überprüfung der Richtigkeit und Plausibilität von E-Mail-Adressen. Etwa 30% aller E-Mails können aber nicht zugestellt werden – aufgrund von fälschlicher Dateneingabe oder -verfall.

Welche Vorteile bietet die E-Mail Prüfung?

  • Herausfinden, ob E-Mail-Adressen aktiv sind zur Durchführung von effektiven Kampagnen
  • Verbesserung der Qualität von E-Mail-Adressen, da z.B. Tippfehler und/oder unzulässige Zeichen korrigiert werden
  • Gewährleistung der Zustellbarkeit und Erhöhung der Conversion Rate
  • Betrugsprävention durch das Herausfiltern von ungültigen/gefälschten E-Mail-Adressen
  • Blacklisting und Rückläufer verhindern
  • FCC Mobile Domain Erkennung, um CAN-SPAM kompatibel zu bleiben

Was versteht man unter den Begriffen FCC und CAN-SPAM? Was haben diese mit der E-Mail Prüfung zu tun?

FCC ist die Abkürzung für Federal Communications Commission (zu Deutsch: Bundeskommunikationskommission). Diese Kommission ist eine unabhängige Behörde in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie regelt, unter anderem, die Kommunikationswege Rundfunk, Satellit und Kabel.

Der CAN-SPAM Act of 2003 (Controlling the Assault of Non-Solicited Pornography And Marketing) ist ein Gesetz, welches 2003 von Präsident George W. Bush unterzeichnet wurde und beinhaltet die nationalen Standards der Vereinigten Staaten von Amerika für den Versand kommerzieller E-Mails. Unser E-Mail Check enthält eine integrierte Liste, die geschützte E-Mail-Adressen aufweist, an welche keine Nachrichten (Spam) verschickt werden dürfen.

So funktioniert unsere weltweite Überprüfung von E-Mail-Adressen

Bitte klicken Sie auf jedes Feld, um zu sehen, wie unsere E-Mail-Prüfung funktioniert.

  1. Eingabe: E-Mail-Adressen werden in Echtzeit überprüft und validiert. So stellen Sie sicher, dass keine fehlerbehafteten Daten in Ihr System gelangen.
  2. Analyse & Standardisierung: Häufige Syntaxfehler sowie illegale Zeichen werden identifiziert und einzelne Komponenten der E-Mail-Adresse analysiert. Dabei werden die Domainnamen geprüft, korrigiert und standardisiert.
  3. Datenschutz: Die Funktion „Privacy Flag“ zeigt ein „Y“ an, wenn die Top-Level-Domain alle Datenschutz-Richtlinien (DSGVO) einhält.
  4. Überprüfung E-Mail-Postfach: SMTP-Ping wird in Echtzeit durchgeführt, um zu ermitteln ob das Postfach E-Mails empfangen kann (nur in Premium-Version inkludiert).
  5. Zustellbarkeitsrate: Gibt die prozentuale Wahrscheinlichkeit an, mit der die E-Mail das Postfach erfolgreich erreicht.
  6. Ausgabe: Sie bekommen eine valide und standardisierte E-Mail-Adresse zurück, welche Sie für den Versand, die Auftragserfüllung oder Analyse nutzen können.

Die E-Mail Validierung können Sie ganz einfach via Web Service oder on-premise API implementieren. Die Lösung können Sie sowohl im Echtzeit-Modus als auch im Batch (Stapelverarbeitung) einsetzen. Alternativ können Sie uns Ihre Datei auch zur Verfügung stellen und wir bereinigen diese als Dienstleistung (Service Bureau) für Sie.

Für welche Länder kann ich Melissa‘s E-Mail Validierung nutzen?

Unsere E-Mail Validierung ist für über 240 Länder und Territorien erhältlich. Eine Übersicht finden Sie hier. Mehr Informationen zu unserem E-Mail Check gibt es hier.

Überprüft der E-Mail Check geschäftliche sowie private E-Mail-Adressen?

Ja, unsere Lösung kann beide Arten von E-Mail-Adressen überprüfen und verifizieren.