Der weltweite B2C E-Commerce-Markt wächst weiter. Es wird prognostiziert, dass in bereits 3 Jahren ein Umsatz von 2,37 Billionen Euro erreicht wird. Eine Stagnation oder Abnahme ist nahezu ausgeschlossen. Allerdings vertreiben nicht alle deutschen Händler Ihre Produkte, neben dem Inland, auch im Ausland.
Was braucht ein E-Commerce-Unternehmen, um international erfolgreich zu sein? In diesem Whitepaper werden die Probleme untersucht, die durch falsche Adressen Ihr E-Commerce-Geschäft möglicherweise hindern oder beeinträchtigen, sein volles Potenzial auszuschöpfen. Es bietet professionelle Lösungen, um hohe Umsätze zu erzielen, Kosten zu reduzieren, Verschwendung zu vermeiden und die Gefahr von Betrug einzudämmen.

Entdecken Sie die einfachsten und profitabelsten Möglichkeiten, um folgende Chancen wahrzunehmen:

  • Erweitern Sie Ihren Markt und erreichen Sie weltweit neue Zielgruppen
  • Stellen Sie sicher, dass nur korrekte Adressen in Ihre Datenbank gelangen
  • Verbessern Sie das Kundenerlebnis und bieten Sie so eine hervorragende Customer Journey
  • Erzielen Sie den höchsten ROI bei Direktwerbungskampagnen
  • Nutzen Sie fortschrittliche Technologien während die Digitalisierung auch im Leben Ihrer Kunden zunimmt


Kostenloses Whitepaper