Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten und Finanzdaten sicher verwaltet werden, wurden Melissa eine Reihe von Zertifizierungen verliehen.

Melissa nimmt Datenschutz, Datensicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften & Verordnungen sehr ernst. Daher führt Melissa kontinuierlich unabhängige Sicherheitsüberprüfungen durch. Diese Zertifizierungen unterstreichen Melissa‘s Engagement für Sicherheit und Qualität.

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist eine EU-Verordnung zum Datenschutz und zur Wahrung der Privatsphäre für alle Personen innerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Die DSGVO zielt in erster Linie darauf ab, Einzelpersonen die Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zu geben und diese einheitlich – innerhalb der Europäischen Union - zu verarbeiten.
Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß der DSGVO. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.



SOC 2 Type 1 und Type 2
Die SOC2-Prüfungen basieren auf Standards, die vom American Institute of Certified Public Accountants (AICPA) festgelegt wurden. Das Verfahren ist allgemein anerkannt für die Etablierung ethischer Prüfungspraktiken für private Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen. Es zeigt, dass eine Serviceorganisation eine Bewertung ihrer Kontrollaktivitäten durchgeführt hat, die sich auf die anwendbaren Trust Services Prinzipien und Kriterien beziehen.
Melissa's Audit wurde gemäß den SOC-Berichtsstandards durchgeführt. Melissa hat erfolgreich SOC 2 Type 1 und Type 2 Zertifizierungen erhalten.

HIPAA, HITECH und HITRUST
Anbieter im Gesundheitswesen, Finanzinstitute, Regierungsbehörden und Drittanbieter von Daten, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, müssen sich an alle Sicherheitsstandards bezüglich Daten des Health Insurance Portability & Accountability Act (HIPAA) halten und die strengsten Datenschutzrichtlinien von HITECH einhalten.
Melissa ist HIPAA- und HITECH-zertifiziert und richtet alle Kontrollen nach dem HITRUST-Standard aus.

Privacy Shield Framework
Die EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield Frameworks wurden vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission bzw. der Schweizer Verwaltung entwickelt. Dies soll Unternehmen auf beiden Seiten des Atlantiks ermöglichen, unter Einhaltung der Datenschutzanforderungen, personenbezogene Daten aus der Europäischen Union oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten zu übermitteln.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Internationale postalische Zertifizierung
Die weltweiten Adressvalidierungslösungen von Melissa können Adressen gemäß den lokalen Poststandards aufbereiten, analysieren, korrigieren und formatieren, um sicherzustellen, dass Ihre Post an die richtigen Adressen gelangt.
Melissa besitzt die Canada Post SERP®-, Royal Mail- und EIRcode®-Zertifizierungen für die Adressvalidierung in Kanada, Großbritannien und Irland. Darüber hinaus besitzt Melissa die USPS® CASS/DPV®, UPSP PAVE, USPS NCOALink® und Canada Post® NCOA Zertifizierungen für die USA und Kanada.